Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Buchung

  1. Mit der Reservierung bietet der Gast/ Mieter uns den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Vertrag tritt mit Zugang unserer schriftlichen Bestätigung oder Reservierung, per E-Mail oder Post in Kraft. Falls eine schriftliche Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich ist, kann der Gastaufnahme- bzw. Mietvertrag auch mündlich geschlossen werden.
  2. Der Mieter erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung einer bestimmten Unterkunft einer Kategorie / eines bestimmten Stellplatzes. Sollte die vereinbarte Unterkunft / der vereinbarte Stellplatz nicht verfügbar sein, so ist der Vermieter verpflichtet, sich um gleichwertigen Ersatz zu bemühen.
  3. Die Gebühren für Ferienhäuser/ Stellplätzen sind im Voraus zu entrichten. Mit Erhalt der Reservierungsbestätigung wird eine Anzahlung von 30% fällig. Liegt die Rechnungssumme unter 100,00 € ist der Gesamtbetrag sofort fällig. Die Restzahlung ist bis spätestens 3 Wochen vor Anreise zu begleichen. Die Zahlungstermine werden auf der Reservierungsbestätigung aufgeführt. Bei Überschreitung der Zahlungstermine steht dem Vermieter zu, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Vertrag zurück zu treten und Stornokosten gemäß Ziffer 4. in Rechnung zu stellen.
  4. Es wird darauf hingewiesen, dass dem Gast – unabhängig von der Art des Buchungsweges und der Dauer des Aufenthalts - kein allgemeines kostenfreies gesetzliches Kündigungs- oder Widerrufsrecht bezüglich des abgeschlossenen Mietvertrages zusteht. Auch Krankheit, berufliche Gründe oder z.B. Autopannen entbinden den Gast nicht, den vereinbarten Übernachtungspreis zu zahlen.
  5. Es wird weiterhin darauf hingewiesen, dass das Verwendungsrisiko auf Seiten des Gastes liegt. Sind aufgrund von Kontaktbeschränkungen oder sonstigen landesrechtlichen Auflagen bzw. Verordnungen die Angebote des Campingplatzes nicht oder nur eingeschränkt für den Gast nutzbar, befreit dies nicht von der Entrichtung des Mietzinses in der vereinbarten Höhe. Fällt die gebuchte Übernachtung hingegen in den Zeitraum eines kompletten Beherbergungsverbotes bzw. einer Betriebsschließung erhält der Gast den bereits gezahlten Mietpreis zurück. Auf Vereinbarung der Parteien ist in diesen Fällen die Gewährung eines Gutscheins / Gutschrift oder eine Umbuchung möglich.
  6. Die Anzahl und Namen der mitreisenden Personen (Erwachsene, Kin­der) sind bei der Buchung mit anzugeben. Bei Buchung mehrerer Unterkünfte/Standplätze ist vor Anreise eine namentliche Belegungsliste vorzulegen. Zusätzlich anreisende Personen müssen bei Anreise angemeldet werden und die dafür geltenden Übernachtungsgebühren sind zu entrichten.
2. Sorgfaltspflicht und Mitwirkungspflicht

Der Mieter hat die Unterkunft / Stellplatz und die Einrichtungsgegenstände pfleglich zu behandeln. Für verursachte Schäden ist der Mieter privatrechtlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften haftbar. Der Mieter ist verpflichtet, bei Bezug der Unterkunft / Stellplatz, die Einrichtung auf ihre Vollständigkeit zu überprüfen und Beanstandungen unverzüglich gegenüber dem Vermieter geltend zu machen. Während der Mietzeit eintretende Schäden hat der Mieter ebenfalls unverzüglich zu melden. Kommt der Mieter seinen Pflichten nicht nach, steht ihm ein Anspruch auf Mietminderung bzw. Schadensersatz wegen dieser zu beanstandenden Punkte nicht zu.

3. Platzordnung

Der Mieter ist verpflichtet, sich an die Platzordnung zu halten. Die Platzordnung finden Sie auf unserer Webseite sowie in unseren Schaukästen.

4. Rücktritt

  • Der Mieter ist berechtigt, vor Mietbeginn vom Vertrag zurückzutreten. Im Falle eines solchen Rücktritts wird vom Vermieter eine Entschädigung geltend gemacht.
  • Zu Ihrer Buchung empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Ereignisse wie Krankheit, Unfall oder andere unerwünschte Vorkommnisse, auch innerhalb der Familie können unvorhergesehen eintreten. Mit der Storno-Versicherung unseres Partners der Europäischen Reiseversicherung können Sie sich gegen diese Risiken absichern. Bei Beschwerden im Zusammenhang mit der Versicherungsvermittlung können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e. V. (Schlichtungsstelle) wenden: Versicherungsombudsmann e. V. Postfach 080632, 10006 Berlin, Telefon: 0800 3696000, Fax: 0800 3699000, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! https://www.versicherungsombudsmann.de
  • Bei Rücktritt des Mieters bis 30 Tage vor Anreise wird je Unterkunft / Stellplatz eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 10% des Mietpreises - mindestens jedoch 15,00 € - erhoben.

Die Rücktrittspauschale beträgt:                                                                    Mietobjekte                             Stellplätze

- ab 29 Tage bis 21 Tage vor Mietbeginn                                                             30 %                                       30 %

- ab 20 Tage bis 14 Tage vor Mietbeginn                                                             60 %                                       30 %

- ab 13 Tage bis   7 Tage vor Mietbeginn                                                             80 %                                       50 %

- ab   6 Tage bis   1 Tag vor Mietbeginn                                                               90 %                                       90 %

- am Anreisetag, bei Nichtanreise oder während des Aufenthaltes                     100 %                                     100 %

Dem Mieter ist es im Falle der Geltendmachung pauschaler Rücktrittskosten nach 4c) oder Bearbeitungsentgelte gestattet, dem Vermieter nachzuweisen, dass ihm keine oder wesentlich geringere Kosten entstanden sind. In diesem Falle ist der Mieter nur zur Bezahlung der geringeren Kosten verpflichtet

              

  1. Rücktritts-, Umbuchungs- und Änderungserklärungen bedürfen der Schriftform. Ein Anspruch des Mieters nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, der Unterkunftsart, etc. besteht nicht. Für einvernehmliche Änderungen der Buchung wird eine Gebühr von 10 Euro berechnet. Dies erfolgt nicht, wenn sich der Gesamtauftragswert erhöht.
  2. Der Vermieter kann neben dem in Punkt 1 c) erwähnten Zahlungsverzug vom Mietvertrag zurücktreten, wenn der Gast die Durchführung der   Mietvereinbarung nachhaltig stört oder wenn er sich so verhält, dass die sofortige Aufhebung der Reservierung gerechtfertigt ist;

- wenn der Campingplatz aufgrund behördlicher Anordnung (z.B. Pandemie) geschlossen wird. In diesem Fall werden wir gezahlte Anzahlungen zurückerstatten, bzw. auf Wunsch des Gastes eine Umbuchung vornehmen, bzw. einen Gutschein erteilen. Es wird darauf hingewiesen, dass eine Umbuchung auf einen anderen Termin nur einmalig möglich ist, es sei denn der Umbuchungszeitraum fällt auf den Zeitraum einer behördlichen Schließungsanordnung.

-wenn der Vermieter das Objekt infolge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer höherer Gewalt, welche die Durchführung des Vertrages erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, nicht zur Verfügung stellen kann. Der Gast erhält in diesem Fall die bereits geleistete Zahlung erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Der Vermieter ist verpflichtet, den Mieter unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des Mietobjektes zu unterrichten.

  1. f) Bei vorzeitiger Abreise erfolgt keine Rückerstattung des Mietpreises.
  1. Kaution

Für alle Mietunterkünfte ist bereits vorab eine Kaution in Höhe von 100,00€ zu zahlen. Für unsere Blütenfässer, den Zirkuswagen und das Bootshaus ist eine Kaution in Höhe von 50,00€ zu hinterlegen. Die Kaution wird Ihnen spätestens 3 Tage nach Abreise auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Bei nicht ausreichendem Reinigungszustand, Schäden oder fehlendem Inventar kann der Vermieter die Kaution bzw. Teile davon einbehalten, oder auch darüber hinaus eine Nachberechnung erstellen.

 

  1. Sonstiges
  2. Die Unterkunft kann am Anreisetag ab 15:00 Uhr, der Stellplatz ab 14:00 Uhr bezogen werden. In den Unterkünften ist sonntags keine An- und Abreise möglich. Eine Anreise nach 18:00 Uhr ist nur nach telefonischer Rücksprache und erfolgter Bestätigung möglich. Am Abreisetag ist die Unterkunft / der Stellplatz bis 11:00 Uhr zu verlassen. Bei verspäteter Abreise kann eine Nachberechnung erfolgen. Für Stellplätze gilt: eine vorzeitige Anreise oder spätere Abreise ist nur bei Verfügbarkeit möglich und ist mit zusätzlichen Gebühren verbunden.
  3. Bei einer Ankunft nach 18.00 Uhr ist der Gast verpflichtet, den Vermieter hiervon rechtzeitig zu unterrichten. Unterbleibt dies, ist der Vermieter berechtigt, die Unterkunft bei einer Übernachtung 2 Stunden danach, bei mehreren Übernachtungen am Folgetag nach 12 Uhr anderweitig zu belegen.
  4. Zu buchbare Leistungen sind: Premium-Paket 20,00 €/ Bett (bei Anreise bezogene Betten, Handtücher & Geschirrtuch),

Endreinigung 50,00 € (Selbstreinigung möglich zzgl. Hygieneaufwand 20,00 €). Zubuchungen bitte vor Anreise bestellen.

  1. In der Zeit von 13:00 – 14:00 Uhr und von 22:00 – 7:00 Uhr sind die Schrankenanlagen geschlossen.
  1. Das Mindestalter für die Buchung auf dem Blütencamping Riegelspitze beträgt 18 Jahre. Der Aufenthalt von Jugendlichen unter 18 Jahren ist nur in Begleitung ei­nes Erziehungsberechtigten gestattet.
  2. Fundsachen werden nur kostenpflichtig zugesandt.
  1. Haftung des Vermieters

Die vertragliche Haftung des Vermieters für Schäden, die nicht Körperschäden sind (einschließlich der Schäden wegen Verletzung vor -, neben – und nachvertraglicher Pflichten) ist auf den dreifachen Aufenthaltspreis beschränkt,

  1. a) soweit ein Schaden des Gastes vom Vermieter weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder
  2. b) soweit der Vermieter für einen dem Gast entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen verantwortlich ist.

Der Vermieter weist im Hinblick auf das Gesetz über Verbraucherstreitbeilegung darauf hin, dass er nicht an einer freiwilligen  Verbraucherstreitbeilegung teilnimmt. Sofern eine Verbraucherstreitbeilegung nach Drucklegung verpflichtend würde, informiert der Vermieter den Gast hierüber in geeigneter Form. Der Vermieter  weist für alle Verträge, die im elektronischen Rechtsverkehr geschlossen wurden, auf die europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform http://ec.europa.eu/consumers/odr/ hin.

Stand der Bearbeitung: November 2020-11-09

 

Blütencamping Ringelspitze

Fercher Straße 9/ Ecke B1            

14542 Werder-Petzow          

Tel: Tel.: 03327-42397

 

Fax: 03327-741725

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    [X]